Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2010

Feuchte Träume

Mein erster Rechner* war ein 3/86er in einem Compaq-Gehäuse. Immerhin 120 MB Festplatte und 8 MB RAM. Ein feuchter Traum waren damals nicht noch tollere Rechner sondern, die Farbe der Kommandozeile zu ändern… und später natürlich Windows 95. Nix mit Hardware. Die einzige Steckkarte war die Fritz!-Card.

Heute lese ich bei Heise, dass sogar ATi-Grafikkarten inzwischen 2 Gigabyte und mehr haben…

Und ich frage mich: Braucht man wirklich Grafikkarten, die so viel Leistung  bringen? Anscheinend ja. Und wenn es nur fürs GPU-Computing ist…

* „oh ja, aber meiner hatte noch weniger Leistung“ sagen dann einige…

Read Full Post »